Nachhaltigkeit

Vision

Die Edmond de Rothschild Gruppe steht für langfristige Investitionen mit positiver Wirkung und ist seit jeher im Bereich Immobilien aktiv. Angesichts der tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen, die sich auf den Immobiliensektor auswirken, engagiert sich die Gruppe dafür, den Wandel in diesem Bereich zu fördern und zu finanzieren. Der besondere Fokus liegt dabei auf der Raumplanung, der Entwicklung neuer und nachhaltiger Gebäude sowie der Renovierung und energetischen Sanierung von Altbauten.

Dabei sehen wir unseren Auftrag darin, zum einen unter Einhaltung modernster Standards in Sachen Technologie und Wohnkomfort in Objekte zu investieren und zum anderen – und vielleicht noch wichtiger – einen positiven Effekt auf den aktuellen Bestand zu haben, bei dem es sich um das Erbe der vorherigen Generation handelt.

So können ältere Gebäude durch technische Maßnahmen wie den Einbau von doppelt oder dreifach verglasten Fenstern, eine verbesserte Isolierung, den Einsatz von LED-Lampen und insbesondere die Installation effizienterer Heizungen mit erneuerbaren Technologien und Brennstoffen energieeffizienter gestaltet werden. Vor dem Hintergrund des Klimawandels ist auch die Einsparung und Begrenzung von Installationen mit hohem Energieverbrauch wie Kühl- und Klimageräten zu berücksichtigen.

Das Nachhaltigkeitsmanagement muss im gesamten Lebenszyklus einer Immobilie stattfinden: angefangen beim Kauf oder Bau über die laufende Verwaltung und Renovierungen bis hin zu einem möglichen Verkauf.

Im umfangreichen Gebiet der Nachhaltigkeit wird der Immobilienverwalter Edmond de Rothschild REIM Suisse die gesetzten Ziele objektiv, systematisch und ambitioniert angehen und Initiativen pragmatisch umsetzen. Die Erhebung und Messung von Daten sind entscheidend, um langfristige Verbesserungen im Bestand zu identifizieren und zu erreichen. Die SICAV kann zudem auf ein Expertenteam zurückgreifen, um ihre Expertise im Bereich ESG zu festigen und zu vertiefen.

LINK ZUR NACHHALTIGKEIT VON ERRES EINFÜGEN

LINK ZUR NACHHALTIGKEIT VON EDR REIM EINFÜGEN (Politik auf der Website verfügbar machen?)

 

Gebäude haben einen Anteil von etwa 40 % am weltweiten Energieverbrauch und machen bis zu ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen aus.1 Daher glauben wir, dass ein nachhaltiger Ansatz zur Verwaltung und Entwicklung von Gebäuden absolut unverzichtbar ist. Mit den Nachhaltigkeitsinitiativen verfolgen wir eine ESG-Integration (in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance) auf Basis der folgenden drei Säulen: ESG-Performance-Benchmark, Gebäudeoptimierung und Gebäudezertifikate.

Aus unternehmerischer Sicht sind nachhaltige Investitionen sinnvoll. Das nachhaltige Management von Gebäuden kann sich nicht nur positiv auf die Umwelt auswirken, sondern auch auf ihren zukünftigen Wert. Umweltgesichtspunkte sind Bestandteil unserer gesamten Unternehmenspolitik und aller Investitionsvorgänge. Neue Bauprojekte werden nachhaltig umgesetzt. Bestehende Gebäude werden ständig überprüft und verbessert, um ihre Energieeffizienz zu maximieren.

Selbstverpflichtung

Der Verwaltungsrat und der Vermögensverwalter Edmond de Rothschild REIM (Suisse) SA verpflichten sich:

  • zur Abstimmung der Strategie und Verwaltung, um die Klimastrategie 2050 der Schweiz zu unterstützen
  • zur Messung des ökologischen und sozialen Fußabdrucks und zur Ergreifung von Maßnahmen, um konkrete und messbare Ergebnisse im gesamten Lebenszyklus von Immobilien zu erzielen 
  • zum Umweltschutz durch weniger Umweltverschmutzung und einen nachhaltigen Einsatz von Ressourcen
  • zur Bereitstellung von komfortablen Lebens- und Arbeitsräumen für unsere Mieter
  • zu einem transparenten und umfassenden Reporting an unsere Investoren
  • zum Schutz der Investitionen vor möglichen Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel
  • zum schrittweisen Austausch fossiler Brennstoffe durch erneuerbare Energiequellen
  • zur kontinuierlichen Verbesserung der Positionierung der SICAV in Sachen Nachhaltigkeit
  • zur Umsetzung der notwendigen Maßnahmen, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen

Meilensteine im Portfolio

  • 2018: Definition einer ESG-Politik auf der Ebene des Vermögensverwalters mit Benennung von Zielen zur CO2-Reduzierung und des Energieverbrauchs innerhalb der SICAV
  • 2018: Umsetzung eines Systems zur ESG-Datenerhebung für alle Immobilien
  • 2019: Erstes Reporting im Rahmen des Jahresberichts über den Observatoire de l‘Immobilier Durable (OID)
  • 2020: Vollständige Portfolio-Analyse anhand von Kriterien gemäß dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) und erste Komponente im Swiss Sustainable Real Estate Index (SSREI)
  • 2020: Bereitstellung der Energiekennzahlen für alle Immobilien auf der Internetseite

Ausgewählte Beispiele aus dem Immobilienbereich

  • Messlatten: ECO21
  • Minergie-Renovierung La Meyrinoise
  • Bestehende Renovierungen: Brugg
  • Neubau: Vergers
  • QDE mit GeniLac

Downloads

  • Pressemitteilung Erste Komponente des SSREI 2020
  • Nachhaltigkeitsbericht 2020 (Auszug aus dem Geschäftsbericht 2020)
  • Nachhaltigkeitsbericht 2019 (Auszug aus dem Geschäftsbericht 2019)
  • Labels/Partenariat SIG Logo? SNBS-Zertifizierung?

Mit seinem Partner Signa-Terre hat der Vermögensverwalter Edmond de Rothschild REIM (Suisse) Immolabel-Energieausweise für all seine Immobilien eingeführt, um das realisierbare Einsparpotenzial für jedes Gebäude zu identifizieren und die Prioritäten in Sachen Renovierung besser einschätzen zu können. Diese Ausweise ermöglichen außerdem eine präzise und verifizierte Bearbeitung und einen entsprechenden Fortschritt für jedes Gebäude im Laufe der Zeit. Den jeweils aktuellen Energieausweis finden Sie unter dem Reiter mit allen Immobilien der SICAV: https://www.edr-realestatesicav.ch/erres-swiss/immobilien.aspx

Graphiken Entwicklung der C02-Emissionen und IDC?